Wie wir arbeiten

Bedarfsorientierte und durchlässige Wohnangebote in Kombination mit modularen, auf die individuelle Situation abgestimmten Arbeits- und Bildungsangeboten

Rasche Handlungsfähigkeit zeichnet uns aus und wir bieten massgeschneiderte Angebote. Wir streben eine gemeinsame pädagogische Strategie von Wohnen und Arbeit an. Unsere modularen und individuell anpassbaren Angebote erlauben auch bei komplexen Problemstellungen eine hohe Wirksamkeit und Tragfähigkeit.

Entwicklungsorientiertes Coaching hinsichtlich einer motivierenden Lebensperspektive

Wir begegnen den jungen Erwachsenen auf Augenhöhe. Beziehungsorientierung verstehen wir als Grundstein der Entwicklung. Während dem ganzen Prozess stehen den jungen Erwachsenen dieselben Ansprechpersonen zur Seite. Das gemeinsame Erarbeiten einer realistischen, motivierenden Zukunftsperspektive ist unsere Grundlage für einen gelingenden Entwicklungsprozess.

Prozess- und ressourcenorientierte, systemintegrierende Arbeitsweise

Die bereits vorhandenen Ressourcen und Kompetenzen werden in der Bewältigung von herausfordernden Situationen und Trainingsfeldern für die Förderung genutzt und weiter ausgebaut. Das Aktivieren und Einbinden des Familien- und Helfernetzes sehen wir als zentrale Aufgabe an. Wir legen grossen Wert auf eine enge Zusammenarbeit und verpflichten uns zu regelmässiger fachlicher Einschätzung und Empfehlung zum weiteren Prozess. 

Enge und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit verschiedensten Fachpersonen

Wir setzen auf sozialpädagogische sowie psychosoziale Methoden und nutzen dort, wo es angezeigt ist, auch psychotherapeutische sowie psychiatrische Konzepte. Mit den behandelnden Fachärzten, PsychotherapeutInnen, den psychiatrischen Diensten und weiteren Fachstellen arbeiten wir eng zusammen.

empty